Besuch aus Kėdainių, Litauen

Zum 2. Mal heißt ‚erasmus partner‘ Auszubildenden aus Kėdainių, Litauen herzlich willkommen in Deutschland.

Studenten von der Berufsschule aus Kėdainių, Litauen

Im Rahmen einer Erasmus+ Fördermaßnahme werden in der traumhaften Stadt Schwerin, Hauptstadt vom Mecklenburg- Vorpommern werden die 14 Auszubildenden 3 Wochen lang vom 22.10.18 bis 09.11.18 ein Praktikum bei einem Schweriner Bau-Unternehmen absolvieren.

Ebenfalls dabei sind 10 Teilnehmer mit Behinderung, diese werden die Herausforderungen vom täglichen Arbeitsleben in einem Schweriner Bau-Unternehmen angehen.

Begleitet werden die Jugendlichen von 2 Lehrern der Berufsschule aus Kėdainių.

Neben dem Praktikum selbst gehören auch kulturelle und sportlichen Aktivitäten zum Projekt.

Ein Besuch des Schweriner Schloss aber auch ein Besuch bei der Nacht der Lichter, ein Ausflug im Kletterwald und Besuch beim Wonnemar in Wismar stehen auf dem Plan.

Den Jugendlichen und ihren Begleitern wünschen wir eine lehrreiche und schöne Zeit in Schwerin.