Die Teilnehmer werde in eine Wohnung im Städtchen Osterholz-Scharmbeck (OHZ), nicht weit von Bremen entfernt, untergebracht.
Mit Fahrrad oder mit den öffentlichen Transportmittel geht es täglich zum Praktikumsbetrieb.

Mit Bus und Bahn etwa 30 Minuten zur Bremer Stadtmitte mit seinem alten Stadtzentrum.
Zum Bremer Flughafen sind es nur 45 Minuten.

Über Osterholz-Scharmbeck

Osterholz-Scharmbeck ist die Kreisstadt des Landkreises Osterholz in Niedersachsen. Mit ihren 30.398 Einwohnern ist sie die einzige Stadt im Landkreis und eine selbständige Gemeinde. Sie entstand 1927 aus dem Zusammenschlusses der Orte Osterholz und Scharmbeck. Zwei Jahre später erhielt der Ort das Stadtrecht.

Osterholz-Scharmbeck liegt in der Norddeutschen Tiefebene ca. 22 Kilometer nordnordöstlich von Bremen nahe der Hamme, mit der die Stadt durch den Osterholzer Hafenkanal verbunden ist. Über den Hamme-Oste-Kanal bestand eine heute nicht mehr schiffbare Verbindung mit der Elbe. Östlich der Stadt erstreckt sich das Teufelsmoor mit dem Künstlerdorf Worpswede.

Quelle: Wikipedia

Mehr über Osterholz-Scharmbeck:
https://www.osterholz-scharmbeck.de