Azubi’s aus Aizkraukle zur Besuch in Deutschland

Ein herzliches Willkommen in Deutschland wünscht ‚erasmus partner‘ den Auszubildenden.

Studenten von der Berufsschule aus Aizkraukle, Lettland.

Im Rahmen einer Erasmus+ Fördermaßnahme besuchen 12 Auszubildende aus Aizkraukle Schwerin.

Vom 06.01.20 bis 03.02.20 werden 12 Auszubildenden von der Berufsschule aus Aizkraukle in Lettland 4 Wochen lang ein Praktikum bei verschiedenen Schweriner Unternehmen absolvieren. 

Die Auszubildenden lernen in den Bereichen: Küche, Tischlerei, KFZ-Lackierer, Möbelpolsterer und KFZ-Mechatronik.

Bei diesem Projekt gehören neben dem Praktikum auch kulturelle Aktivitäten.

Eine schöne und lehrreiche Zeit wünschen wir den Jugendlichen in Schwerin.